KINZIGTAL.digital: eHRs gestaltet Veranstaltungsreihe zu digitalen Impulsen für KMU mit

2. Mai 2018 - 16:00

Am 26. April 2018 fand die erste regionale Konferenz KINZIGTAL.digital im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen statt. Ziel war es, den über 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) im Main-Kinzig-Kreis kompetent bei anstehenden und oftmals überfälligen Digitalisierungsprozessen zur Seite zu stehen. Im Rahmen eines Vortrags mit anschließendem Workshop lenkte Mirco Melega, Geschäftsführer von effective HR solutions, den Blick auf die Personalstrategie und erarbeitete gemeinsam mit Sebastian Fritzsche, dem Geschäftsführer von Pixelstein GmbH & Co. KG, und den Workshop-Teilnehmern Lösungsmöglichkeiten für den Umgang mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Belegschaft.

„Obgleich das Personal auch nach vollendeter Digitalisierung weiterhin eine der wichtigsten Ressourcen innerhalb eines Unternehmens darstellt, müssen sich Führungskräfte damit auseinandersetzen, welche Ängste und Befürchtungen Digitalisierung auf Seiten der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer schürt“, so Melega in seinem Vortrag. Der Wegfall bestimmter Aufgaben, Umstrukturierungsmaßnahmen sowie die Überführung lang gelebter Prozesse stellen für alle Beteiligten eine große Herausforderung dar, die es zu meistern gilt. Melega zeigte auf, dass eine enge Begleitung durch eine externe Beratung hierbei unterstützend einwirken und gemeinsam mit den involvierten Akteuren den Digitalisierungsprozess im eigenen Unternehmen positiv gestaltet werden kann.

Ein wichtiger Vorteil für hessische Unternehmen besteht in der Möglichkeit unkomplizierter finanzieller Förderung bei der Inanspruchnahme von Beratungsangeboten in Digitalisierungsprojekten, wie Armin Domesle, Projektleiter Beratung beim RKW Hessen, im letzten Vortrag des Tages erläuterte. Das Rationalisierungskuratorium der Wirtschaft (RKW) Hessen, für welches seit 2018 auch Mirco Melega akkreditiert ist, vergibt Fördergelder im Rahmen der "Beratungsförderung" des Landes Hessen und des Bundes, um es KMU zu ermöglichen, den ersten bzw. nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung zu gehen.

Nach dem Erfolg der Auftaktveranstaltung von KINZIGTAL.digital ist die Überführung in ein permanentes Format, mit einer Ganztagesveranstaltung jeweils im Frühjahr (nächster Termin: 11.04.2019) sowie mehreren Workshops über das Jahr verteilt, geplant.

KINZIGTAL.digital wird von der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, dem Main-Kinzig-Kreis und der Initiative IT for Work e.V. sowie (neben effective HR solutions) sieben weiteren auf die Digitalisierungsberatung spezialisierten Unternehmen getragen.

Details und weitere Termine finden Sie auf www.KINZIGTAL.digital.

Gerne übersenden wir Ihnen zudem kostenfrei die Vortragsfolien des Vortrags „Personalstrategie: Auswirkungen der Digitalisierung auf die Belegschaft umfassend reflektieren und gezielt steuern“ als PDF-Dokument. Bitte schreiben Sie uns hierzu eine E-Mail Nachricht mit dem Betreff „KINZIGTAL.digital 2018“ an info@effective-hr.de.